News

Torsten Rau goes America!


Für Torsten Rau, einer unserer Kaderschwimmer, beginnt nun nach erfolgreichem Abschluss seines Abiturs ein neuer Lebensabschnitt- ein geeigneter Zeitpunkt, um seine bisherige Karriere Revue passieren zu lassen.


Seine Gymnasialzeit begann Torsten auf dem Friedrich-Ebert-Gymnasium Sandhausen, wechselte 2014 jedoch auf das Willi-Hellpach-Gymnasium, um Leistungssport und Schule besser vereinbaren zu können. 2017 schloss er hier sein Abitur ab.


Bereits 2004 trat er dem SK Neptun Leimen bei, zwei Jahre später bestritt er seinen ersten Wettkampf. 2008 wurde er in den Bezirkskader aufgenommen, drei Jahre später stieg er in den Landeskader auf.


Im Laufe der Jahre sammelte Torsten zahlreiche Erfolge. Über 5km Freiwasser wurde er sowohl 2015 als auch 2017 Deutscher Vizemeister. 2016 belegte er über die gleiche Distanz den dritten Platz. Auch im Becken konnte Torsten auf nationaler Ebene ganz oben mitschwimmen und erreichte 2017 bei den offenen Deutschen Meisterschaften über 800m Freistil den sechsten Platz.

Über die Jahre nahm Torsten regelmäßig an den Badischen Jahrgangsmeisterschaften teil und konnte hier wiederholt diverse Titel verteidigen. In diesem Jahr erschwamm er sich insgesamt vier Titel in der Jahrgangswertung und wurde darüber hinaus einmal offener Badischer Meister.


Durch seine hervorragenden Leistungen gelang es Torsten, über fast alle Freistilstrecken (200m, 400m, 800m, 1500m, 5km, 10km) neue Vereinsrekorde aufzustellen.


Um auch nach dem Abitur weiterhin auf einem solch hohen Niveau schwimmen zu können, wird Torsten sein Studium in den USA absolvieren. Über die Vermittlungsagentur Scholarbook wird er mit einem Stipendium gefördert und bekommt so die Möglichkeit, Universität und Leistungssport optimal zu verbinden. Nach acht Semestern an der Colorado Mesa University wird Torsten dann den Bachelor in Business Administration abgeschlossen haben.

Ein Leben als „student athlete“ ist straff durchorganisiert: Auf dem Tagesplan stehen fast täglich zwei Trainingseinheiten sowie Vorlesungen und weitere universitäre Veranstaltungen.


Wir wünschen Torsten viel Glück, Spaß und Durchhaltevermögen auf seinem weiteren Werdegang!


written by Tim Sautter & Lena Imhof


©Impressum